Menü ausklappen+

Ein Pfefferrahmschnitzel 

   
 Heute gibt es Abendessen in einer Dorfkneipe, neben mir sitzen 2 Handballmanschaften und erstaunlich viele Gäste. Zur Vorspeise werden Schmalzbrote serviert. Wenn ich mich recht erinnere sind es die ersten schmalzbrote im Blog. Wenn man es schafft auszublenden, dass schmalz eigentlich nur Fett ist schmeckt es mit ein bisschen salz ganz hervorragend. Das Schnitzel an sich ist eher so lala, trotzdem hat es Spass gemacht hier zu essen. 

2 Brötchen und ein ei
Eine Kirschtasche und ein mcFlurry

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.